Startseite

Start Schulwettbewerb „E-Waste Race“  

Start Schulwettbewerb „E-Waste Race“

 

In einer vierwöchigen Sammelaktion sammeln Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Wettbewerbs „E-Waste Race“ Elektroschrott in ihrer Nachbarschaft und setzen sich dabei aktiv mit Recycling und den damit verbundenen Auswirkungen auf Mensch und Umwelt auseinander. Insgesamt zehn Schulen im Kreis Wesel beteiligen sich an diesem Projekt. Wer am fleißigsten sammelt, gewinnt einen Schulausflug. Der Startschuss fiel heute im Julius-Stursberg-Gymnasium in Neukirchen-Vluyn. Landrat Ingo Brohl sprach ein offizielles Grußwort.Jährlich fallen allein in Deutschland 1,7 Millionen Tonnen Elektro- und Elektronikschrott an. Weniger als die Hälfte wird in Deutschland gesammelt, ordnungsgemäß recycelt und damit in den Wertstoffkreislauf zurückgeführt. Bei nicht ordnungsgemäßer Entsorgung gehen Wertstoffe unwiederbringlich verloren. Dabei bieten Kommunen und Handel zahlreiche Möglichkeiten zur Rückgabe von Elektroaltgeräten an.Auf Anregung der gemeinnützigen Initiative „Das macht Schule“ startet heute das erste E-Waste Race im Kreis Wesel. Die Initiative hat das Projekt aus den Niederlanden nach Deutschland geholt und initiiert es nun deutschlandweit – im Kreis Wesel mit finanzieller Unterstützung der Heinz Trox-Stiftung. Die REMONDIS Electrorecycling GmbH stellt die Sammelbehälter zur Verfügung und kümmert sich um das fachgerechte Recycling.Paul Schwarz, Vorstandsvorsitzender der Heinz Trox-Stiftung: „Stiftungen sind auf sehr lange Zeit angelegt, somit gehört für uns als Stiftung die Nachhaltigkeit zum Wesenskern. Für Heinz Trox – dem Gründer der Stiftung, der im Übrigen an dieser Schule bis zum Abitur die Schulbank drückte – war Bildung eine der wesentlichen Säulen derpersönlichen Weiterentwicklung. Daher verfügte er, dass 70% der Förderungen der Heinz Trox-Stiftung in Wissenschafts- und Bildungsprojekte gehen. Die Nachhaltigkeit ist auf lange Sicht das wichtigste globale Thema, was ein starkes, lokales Engagement erfordert. Dazu möchten wir mit dieser Förderung beitragen.“Ingo Brohl, Landrat Kreis Wesel: „Das Thema Klimawandel ist sehr komplex. Projekte wie das E-Waste Race sensibilisieren und bilden Schülerinnen und Schüler für verschiedene Facetten des Klimawandels und helfen Bürgerinnen und Bürgern gleichzeitig bei der korrekten Entsorgung ihrer Kleingeräte. Die in Elektrogeräten verbauten Rohstoffe sind wertvoll und teils selten. Diese dem Recyclingsprozess zuzuführen schont die natürlichen Ressourcen und das Klima. Durch das E-Waste Race verbreitet sich das Wissen schneeballartig über junge Menschen.“Dr. Susanne Marten-Cleef, Schulleiterin des Julius-Stursberg-Gymnasiums: „Wir freuen uns wirklich sehr, heute mit euch und Ihnen zusammen den Startschuss für das E-Waste Race Kreis Wesel 2022 zu geben. Unsere Stadt Neukirchen-Vluyn macht sich seit Jahren erfolgreich auf den Weg zur „Global nachhaltigen Kommune“. Und das JSG ist mit dabei, u.a. auch auf internationaler Ebene mit seinem „Protect our Planet“-Team und mit seinem Erasmusplus-Projekt. Beim E-Waste Race konzentrieren wir uns in den nächsten Wochen mit eurer Hilfe jetzt auf das Recycling von Elektroschrott in unserer unmittelbaren Umgebung. Der größte Erfolg eures Einsatzes, liebe Kinder, ist sicher der Schutz des Klimas und unserer gemeinsamen Umwelt. Deshalb gibt es beim E-Waste Race durch den Kreis Wesel nur Gewinner und ihr gehört dazu. Viel Erfolg!“

mehr erfahren

production {"X-Frame-Options"=>"SAMEORIGIN", "X-XSS-Protection"=>"1; mode=block", "X-Content-Type-Options"=>"nosniff", "X-Download-Options"=>"noopen", "X-Permitted-Cross-Domain-Policies"=>"none", "Referrer-Policy"=>"strict-origin-when-cross-origin", "Content-Security-Policy"=>"frame-ancestors 'self' https://*.scrivito.com https://punchoutcommerce.com https://www.trox.de https://trox-extern.com https://*.onventis.com http://localhost:63342 http://cerebrum.local", "Strict-Transport-Security"=>"max-age=31536000; includeSubDomains", "Content-Type"=>"text/html; charset=utf-8"}

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265